Categorized | ME - Links, Polizeimeldungen

Quer stehenden LKW im Dunkeln übersehen !

Posted on 21 Februar 2011 by mez

Velbert-Tönisheide – Am frühen Montagmorgen des 21.02.2011

gegen 05.30 Uhr, befuhr ein 36-jähriger Mann aus Hagen, mit einem dunkelgrauen
PKW VW Golf die innerörtliche Nevigeser Straße (L 74) im Velberter Ortsteil
Tönisheide, aus Richtung Neviges kommend, in Fahrtrichtung Velbert-Mitte.
In einer geradeaus verlaufenden Gefällestrecke, in Höhe des Hauses Nr. 73,
übersah er in der noch nächtlichen Dunkelheit einen beleuchteten weißen
Kleinlastwagen Mercedes Sprinter, dessen 32-jähriger Fahrer aus Velbert den
Pritschenwagen einer Dortmunder Gartenbaufirma, der zuvor auf dem Seitenstreifen
in Fahrtrichtung Neviges geparkt war, gerade über beide Fahrspuren der Hauptstraße
hinweg wendete und dazu aber drei Fahrwege im Vorwärts- und Rückwärtsgang
benötigte. Der weiße Sprinter war, nach erstem Zug im Vorwärtsgang bis zum
gegenüberliegenden Bordstein, gerade schon wieder in der Rückwärtsbewegung und
nahezu komplett auf der Fahrspur in Richtung Neviges angekommen, als der in
Richtung Velbert fahrende Golf in die rechte Fahrzeugfront des Mercedes prallte.

Bei der schweren Kollision der zwei Fahrzeuge verletzte sich der nach eigenen
Angaben zur Unfallzeit nicht angeschnallte 36-jährige Golf-Fahrer schwer am Kopf.
Er wurde mit einem angeforderten Rettungswagen ins Klinikum Niederberg gebracht,
wo der Patient zur stationären ärztlichen Behandlung verbleiben musste.
Der LKW-Fahrer blieb nach eigenen Angaben unverletzt. An den zwei Unfallfahrzeugen
entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5.000,- Euro. Der VW
Golf wurde von einem örtlichen Unternehmen geborgen und abgeschleppt.
Der Mercedes Sprinter blieb fahrbereit.

Für die Dauer der Rettungs-, Bergungs-, Unfallaufnahme- und
Aufräumarbeiten wurden die Hauptverkehrsstraße für mehrere Minuten
komplett gesperrt, der Verkehr zwischen Tönisheide und Velbert um-
bzw. abgeleitet. Dabei kam es aber nur zu leichten Verkehrsstörungen
im gerade erst beginnenden Berufsverkehr.

polizei me